neue Cluster TG für die ARIG-MN

Aufgrund der Vorankündigung von Brandmeister DL, dass Reflektoren Ende des Jahres 2020 abgeschaltet werden, habe ich eine eigene Clustergruppe für uns beantragt.

Diese nennt sich ARIG-MN

image.png

Nachfolgende Relais sind ab jetzt über die Talkgroup 8 im Zeitschlitz 2 untereinander erreichbar.

Wenn ihr außerhalb der hier aufgeführten Relais ruft, müsst ihr um die ARIG-MN Relais direkt zu erreichen, die TG26374 verwenden.

Damit werdet ihr auf allen hier aufgeführten Relais auf der TG8 gehört. Vorausgesetzt natürlich hier sind hörende Stationen QRV.

Innerhalb des Clusters (dieser Relais) bitte in Zukunft immer die TG8 verwenden um überregionale QSOs im Verbund zu führen. 

Die TG 9 wird, wie schon immer bezeichnet, in Zukunft nur noch lokal sein. QSO,s werden also nicht mehr auf andere Repeater übertragen.

image.png

Änderung DB0ROB

Bisher war DB0ROB ins Cluster Neckar-Alb eingebunden. Seit der Änderung und um die Bedienung consistent zu halten, ist TG8 jetzt ARIG-MN

und das Neckar-Alb Cluster ist statisch über die TG26276/TS2 eingerichtet.

image.png

Falls es auf dem Zeitschlitz 2 zu häufigen Überscheidungen kommen sollte, bitte ich euch diese mir zu berichten. Dann kann ich bei Bedarf die Anzahl der statischen TGs reduzieren.

DMRplus

Wer z.B. in OE oder EA unterwegs ist und nur ein DMRplus Repeater als Einstieg hat, kann nach wie vor den DMRplus Reflektor 4008 verwenden um in die Heimat zu rufen.

Auf unseren Repeatern ist der DMRplus Reflektor (4008 Baden-Württemberg) unter TG9 Zeitschlitz 1 zu erreichen. In euren Codeplugs als lokal 9 plus o.ä. bezeichnet.

Jochen, DG2SDW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.